Z1 Extern IO

Zutrittsleser mit entfernter Lesespule und Relaismodul

  • Zutrittskontrolle im Verbund mit STE oder MTX
  • Überwachung von Schaltkontakten(Bsp. Erkennung einer offenen Tür)
  • Ansteuerung von bis zu 6 externen Geräten

Beschreibung

Im Verbund mit einer Steuereinheit oder einem MTX – Terminal Z1-Extern IO zum Ansteuern und Überwachen mehrere Geräte verwendet werden. „Extern“ kann auch eine Leseeinheit(die Elektronik befindet sich im Z1-Extern IO) angeschlossen werden. Da sich am Zutrittsleser dann keinerler Elektronik befindet, kann diese auch nicht manipuliert werden.
Das Z1-Extern IO eignet sich so um mehrere Türöffner zu Steuern und Türkontakte zu überwachen. Ein andere Anwendungszweck wäre die Steuerung einer Schrankenanlage.

Technische Details
Gehäuse
Gehäuseabmessung105x85x25mm
Gehäusematerial und FarbeAluminium, Silber eloxiert
Stromversorgung
StandardTT-BUS 12V
Alternativ12V AC/DC Adapter
Anschlussmöglichkeiten
Ethernetkabel(RJ45)Anschluss einer abgesetzten Lesespule(Zutrittsleser)
TT-Bus(RS485) Klemme 4-poligAnschluss an ein MTX-Terminal/Steuereinheit
6 x Potentialfreier Relais-Anschluss Klemme 2-poligAnsteuerung eines externen Gerätes( Bsp. elektrischer Türoffner) oder Überwachung eines Kontakts(Bsp. Türkontakt)
Allgemein
Betriebstemperatur-20° bis +50°
Dokumentation und Downloads

Zurzeit stehen keine Downloads zur Verfügung.

Ansteuerung und Überwachung von externen Geräten

Das Z1-Extern verfügt über 6 Relais zur Steuerung von externen Geräten(z.B. Türöffner). Diese können auch als Eingang konfiguriert werden und so zum Beispiel einen Türkontakt überwachen.

Geschützt vor Manipulation

Das Anschließen einer externen Lesespule(Zutrittsleser) über den RJ45-Anschluss ermöglicht Zutrittskontrolle mit höchster Sicherheit, da sich die komplette Elektronik des Lesers im Z1-Extern IO befindet. Da diese nicht von Außen zugänglich installiert wird, ist eine Manipulation des Zutrittsleser durch Zugriff auf die Elektronik ausgeschlossen.